Aufstellort / Entfernungen

Aufstellort und Entfernungen

Die Aufstellung der Warnleuchte sollte in Abhängigkeit der am Aufstellort gefahrenen Geschwindigkeit zwischen 100m und maximal 250m liegen.

Rechenbeispiel :                                                                                      

Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h legt ein Fahrzeug ca. 35m pro Sekunde zurück. Bei einem Abstand von 100m hat der Fahrer eine Vorwarnzeit von ca. 3 Sekunden. Wir empfehlen, eine Vorwarnzeit von mindestens 5 Sekunden zu erreichen.

Die Entfernungen sind in folgender Tabelle dargestellt :   

Geschwindigkeit

m pro Sekunde (ca.)

Strecke in 5 Sekunden

Empfehlung Aufstellort

50

14

69m

100

75

21

104m

150

100

25

139m

150

125

35

174m

200

150

42

208m

250

175

49

243m

250


Dabei sollte beachtet werden, das vor Kurven und unübersichtlichen Streckenabschnitten die Entfernung des Aufstellortes größer bemessen sein sollte als auf übersichtlicher Strecke. 

Ist die Unfall- oder Pannenstelle vom ersten Warnzeichen aus nicht zu sehen, sollte das Signal kurz vorher wiederholt werden.

Ist eine Spur nicht mehr befahrbar, sollte eine Warnblinkleuchte / einWarndreieck 50 bis 75 Meter hinter dem letzten Fahrzeug mitten auf der Spur aufgestellt werden, um Auffahrunfälle zu vermeiden

Zurück zum Shop
Zurück zum Online-Shop