Informationen :

Gefahrgutshop auf FACEBOOK
Link zum Gefahrgutverein
IHR FACHAUSRÜSTER

INFOPORTAL

KLEINE BRANDSCHUTZKUNDE  (zurück zur Übersicht)

www.gefahrgutshop.de

“LEISTUNG” eines Feuerlöschgerätes

Löschvermögen und Rating eines Feuerlöschgerätes

Das Löschvermögen ist die nachgewiesene Fähigkeit eines Feuerlöschers, ein genormtes Brandobjekt mit einer maximalen Löschmittelmenge zu löschen.

Diese Leistung wird in Zahlen-Buchstaben-Kombinationen angegeben. Hierbei bezeichnet der Buchstabe die Brandklasse und die Zahl die Größenordnung des Löschobjektes. Dieses Löschvermögen ist nicht für mehrere Löscher addierbar, da es abhängig von Bauart, Löschmittel und Brandklasse ist.

Das Löschvermögen wird auch als “RATING” bezeichnet. Es wird anhand eines genormten Löschobjektes ermittelt und amtlich in der Zulassung des Feuerlöschers bestätigt.

In der Brandklasse A ist das Brandobjekt wie folgt definiert :                                                Genormter Holzstapel

  • Höhe 56cm
  • Tiefe 50cm

Die Zahlenangabe vor dem Buchstaben A gibt die Breite des Holzstapels in dm an.                               Beispiele :     5A   entspricht :  Breite  5  dm  (  50cm)                                                                                   13A entspricht  :  Breite 13 dm  (130cm)                                                 

Für die Brandklasse B ist das Brandobjekt :                                                                       die brennende Oberfläche in einer runden Schale  in m² .

Das Rating der Brandklasse B ist in folgender Tabelle definiert :

Brandklasse B  ,  genormtes Löschobjekt

Kurzzeichen

8 B

13 B

21 B

34 B

55 B

70 B

89 B

113 B

144 B

183 B

233 B

Oberfläche m²

0,251

0,4

0,66

1,1

1,7

2,2

2,8

3,5

4,5

5,74

7,31