Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | E-Mail | Home
Warengruppen


Gefahrgutklasse 4.3 (entzündbare Gase bei Wasserberührung) - Details

Home --> AUSRÜSTUNG ADR GGVSEB --> Gefahrgutklassen Übersicht

Gefahrgutklasse 4.3 (entzündbare Gase bei Wasserberührung)
Artikel Nr.

Gefahrgutklasse 4.3 :
entwickelt entzündbare Gase bei Berührung mit Wasser

Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 4.3 gem. ADR/GGVSEB


Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 4.3 :

Definition gem ADR 2.2 / Klasse 4.3 :
  • Umfasst Stoffe, die bei Reaktion mit Wasser entzündbare Gase entwickeln, welche mit Luft explosionsfähige Gemische bilden können, sowie Gegenstände, die solche Stoffe enthalten...


  • Zusatzinformationen zur Gefahrgutklasse 4.3 aus der schriftlichen Weisung ADR :

    Gefahreneigenschaften :

  • Bei Kontakt mit Wasser Brand- und Explosionsgefahr

  • Zusätzliche Verhaltens-Hinweise gem. der schriftlichen Weisung ADR 5.4.3 :
  • Ausgetretene Stoffe sollten durch Abdecken trocken gehalten werden.


  • Für die Kennzeichnung von Versandstücken der Gefahrgutklasse 4.3 erforderlich :

  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebender PE-Folie

  • alternativ :
  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebendem Papier


  • Grundsätzliche, persönliche Ausrüstung für jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • eine Warnweste (nach Norm EN 471)
  • ein tragbares Beleuchtungsgerät (ohne metallische Oberfläche, empfohlen : EX-Schutz)
  • ein Paar Schutzhandschuhe
  • eine Augenschutzausrüstung (z.B. Schutzbrille)

  • Unsere Empfehlung zur persönlichen Schutzausrüstung :

  • ADR-Koffer "Komplett mit EX-Leuchte" persönliche Ausrüstung


  • Erforderliche Fahrzeugausrüstung bei "kennzeichnungspflichtigen" Transporten der Gefahrgutklasse 4.3 :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • 1 Stück Unterlegkeil je Fahrzeug (2 Stück bei Anhängerbetrieb)
  • 2 Stück Feuerlöschgeräte (abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit)
  • entsprechende Kennzeichnung mit orangefarbenen Warntafeln (ggf. Zifferntafeln) vorne und hinten an der Beförderungseinheit
  • entsprechende Gefahrzettel / Großzettel an der Beförderungseinheit (links, rechts und hinten)
  • 2 Stück selbststehende Warnzeichen

  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse geforderte persönliche Schutzausrüstung :
  • 1 Stück Augenspülflasche je Beförderungseinheit


  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse geforderte Umweltschutzausrüstung :
  • 1 Stück Schaufel oder Spaten
  • 1 Stück Kanalabdeckung 1m x 1m
  • 1 Stück Auffangbehälter (mind. 8 Liter Volumen)

  • Unsere Empfehlung zur Fahrzeugausrüstung :

    Komplette FAHRZEUG-SET´s abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit
  • Beförderungseinheit bis 3,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 3,5 bis 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer

  • empfohlene Ergänzung UMWELTSCHUTZ-Ausrüstung :
  • 1 Stück Umwelt-Set
  • 1 Stück Klappspaten


  • Dokumente : Bei Transporten von Gütern der Gefahrgutklasse 4.3 mitzuführen :

    Grundsätzliche erforderliche Dokumentationsunterlagen
  • Schriftliche Weisung gem. ADR 5.4.3 ---> HIER ALS DOWNLOAD !
  • entsprechendes Beförderungspapier gem. ADR 5.4.1 / 5.4.2
  • ...und alle weiteren grundsätzlichen Dinge wie z.B. Lichtbildausweis, ADR-Schein, ggf. Zulassungsdokumente für das Fahrzeug etc.







  • ----> Zur PRODUKT-Übersicht (unser komplettes Produkt-Sortiment) <----




    News