Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | E-Mail | Home
Warengruppen


Gefahrgutklasse 4.1 (entzündbare, feste Stoffe) - Details

Home --> AUSRÜSTUNG ADR GGVSEB --> Gefahrgutklassen Übersicht

Gefahrgutklasse 4.1 (entzündbare, feste Stoffe)
Artikel Nr.

Gefahrgutklasse 4.1 :
entzündbare, feste Stoffe

Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 4.1 gem. ADR/GGVSEB


Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 4.1 :

Definition gem ADR 2.2 / Klasse 4.1 :
  • Entzündbare feste Stoffe sind leicht brennbare feste Stoffe und feste Stoffe, die durch Reibung in Brand geraten können.
  • Gefahr : nicht nur Feuer, sondern auch giftige Verbrennungsprodukte !

  • Begriffsbestimmung der ADR Klasse 4.1 :

  • Leicht brennbare feste Stoffe sind pulverförmige, körnige oder pastöse Stoffe, die gefährlich sind, wenn sie durch einen kurzen Kontakt mit einer Zündquelle wie einem brennenden Zündholz leicht entzündet werden können und sich die Flammen schnell ausbreiten.
  • Metallpulver sind wegen der Schwierigkeit beim Löschen eines Feuers besonders gefährlich, da normale Löschmittel wie Kohlendioxid oder Wasser die Gefahr vergrößern können.

  • Zur Gefahrgutklasse 4.1 gehören :
  • leicht brennbare feste Stoffe
  • selbstzersetzliche feste oder flüssige Stoffe
  • desensibilisierte explosive feste Stoffe
  • mit selbstzersetzlichen Stoffen verwandte Stoffe

  • Zusatzinformationen zur Gefahrgutklasse 4.1 aus der schriftlichen Weisung ADR :

    Gefahreneigenschaften :

  • Brandgefahr, Entzündbar oder brennbar, kann sich bei Hitze, Funken oder Flammen entzünden.
  • Kann selbstzersetzliche Stoffe enthalten, die unter Einwirkung von Hitze, bei Kontakt mit anderen Stoffen (wie Säuren, Schwermetallverbindungen oder Aminen), bei Reibung oder Stößen zu exothermer Zersetzung neigen. Dies kann zur Bildung gesundheitsgefährdender und entzündbarer Gase oder Dämpfe führen.
  • Umschließungen können unter Hitzeeinwirkung bersten

  • Zusätzliche Verhaltens-Hinweise gem. der schriftlichen Weisung ADR 5.4.3 :
  • - keine -


  • Für die Kennzeichnung von Versandstücken der Gefahrgutklasse 4.1 erforderlich :

  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebender PE-Folie

  • alternativ :
  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebendem Papier


  • Grundsätzliche, persönliche Ausrüstung für jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • eine Warnweste (nach Norm EN 471)
  • ein tragbares Beleuchtungsgerät (ohne metallische Oberfläche, empfohlen : EX-Schutz)
  • ein Paar Schutzhandschuhe
  • eine Augenschutzausrüstung (z.B. Schutzbrille)

  • Unsere Empfehlung zur persönlichen Schutzausrüstung :

  • ADR-Koffer "Komplett mit EX-Leuchte" persönliche Ausrüstung


  • Erforderliche Fahrzeugausrüstung bei "kennzeichnungspflichtigen" Transporten der Gefahrgutklasse 4.1 :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • 1 Stück Unterlegkeil je Fahrzeug (2 Stück bei Anhängerbetrieb)
  • 2 Stück Feuerlöschgeräte (abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit)
  • entsprechende Kennzeichnung mit orangefarbenen Warntafeln (ggf. Zifferntafeln) vorne und hinten an der Beförderungseinheit
  • entsprechende Gefahrzettel / Großzettel an der Beförderungseinheit (links, rechts und hinten)
  • 2 Stück selbststehende Warnzeichen

  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse geforderte persönliche Schutzausrüstung :
  • 1 Stück Augenspülflasche je Beförderungseinheit


  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse geforderte Umweltschutzausrüstung :
  • 1 Stück Schaufel oder Spaten
  • 1 Stück Kanalabdeckung 1m x 1m
  • 1 Stück Auffangbehälter (mind. 8 Liter Volumen)

  • Unsere Empfehlung zur Fahrzeugausrüstung :

    Komplette FAHRZEUG-SET´s abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit
  • Beförderungseinheit bis 3,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 3,5 bis 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer

  • empfohlene Ergänzung UMWELTSCHUTZ-Ausrüstung :
  • 1 Stück Umwelt-Set
  • 1 Stück Klappspaten


  • Dokumente : Bei Transporten von Gütern der Gefahrgutklasse 4.1 mitzuführen :

    Grundsätzliche erforderliche Dokumentationsunterlagen
  • Schriftliche Weisung gem. ADR 5.4.3 ---> HIER ALS DOWNLOAD !
  • entsprechendes Beförderungspapier gem. ADR 5.4.1 / 5.4.2
  • ...und alle weiteren grundsätzlichen Dinge wie z.B. Lichtbildausweis, ADR-Schein, ggf. Zulassungsdokumente für das Fahrzeug etc.







  • ----> Zur PRODUKT-Übersicht (unser komplettes Produkt-Sortiment) <----




    News