Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | E-Mail | Home
Warengruppen


Gefahrgutklasse 2.3 (giftige Gase) - Details

Home --> AUSRÜSTUNG ADR GGVSEB --> Gefahrgutklassen Übersicht

Gefahrgutklasse 2.3 (giftige Gase)
Artikel Nr.

Gase sind in die Gefahrstoffklassen 2.1, 2.2 und 2.3 geordnet :

  • Gefahrgutklasse 2.1 brennbare Gase
  • Gefahrgutklasse 2.2 nicht brennbar, nicht entzündliche Gase
  • Sie sind hier : ---> Gefahrgutklasse 2.3 giftige Gase

    Gefahrgutklasse 2.3 :
    giftige Gase

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 2.3 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 2.3 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 2.3 :
  • Gase, die bekanntermaßen so giftig oder ätzend auf den Menschen wirken, dass sie eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, oder
  • von denen man annimmt, dass sie giftig oder ätzend auf den Menschen wirken, weil sie bei den Prüfungen die gemäß Unterabschnitt 2.2.61.1 ADR einen LC50-Wert für die akute Giftigkeit von höchstens 5000 ml/m³ (ppm) aufweisen.


  • Grundsätzlich versteht man unter "GAS" :
  • Gase sind Stoffe, die :
    • a) bei 50°C einen Dampfdruck von mehr als 300 kPa (3 bar) haben
    • b) bei 20°C und dem Standarddruck von 101,3 kPa vollständig "gasförmig" sind.

  • Unterschieden werden die "Gas-Zustände" :
  • 1. verdichtetes Gas
  • 2. verflüssigtes Gas
  • 3. tiefgekühlt verflüssigtes Gas
  • 4. gelöstes Gas
  • 5. Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen)
  • 6. Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten
  • 7. Nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften unterliegen (Gasproben)

  • Weitere Unterteilung nach den "Eigenschaften" :
  • A = erstickend
  • O = oxidierend
  • F = entzündbar
  • T = giftig
  • TF = giftig, entzündbar
  • TC = giftig, ätzend
  • TO = giftig, oxidierend
  • TFC= giftig, entzündbar, ätzend
  • TOC= giftig, oxidierend, ätzend




  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 2.3 giftige Gase als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 2.3 :

    Zusatzinformationen zur Gefahrgutklasse 2.3 aus der schriftlichen Weisung ADR :

    Gefahreneigenschaften :

  • Vergiftungsgefahr
  • Kann unter Druck stehen
  • Kann Verbrennungen und/oder Erfrierungen hervorrufen
  • Umschließungen können unter Hitzeeinwirkung bersten

  • Zusätzliche Verhaltens-Hinweise gem. der schriftlichen Weisung ADR 5.4.3 :
  • Notfallfluchtmaske verwenden
  • Schutz suchen
  • Nicht in tief liegenden Bereichen aufhalten


  • Für die Kennzeichnung von Versandstücken der Gefahrgutklasse 2.3 erforderlich :

  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebender PE-Folie

  • alternativ :
  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebendem Papier


  • Grundsätzliche, persönliche Ausrüstung für jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • eine Warnweste (nach Norm EN 471)
  • ein tragbares Beleuchtungsgerät (ohne metallische Oberfläche)
  • ein Paar Schutzhandschuhe
  • eine Augenschutzausrüstung (z.B. Schutzbrille)

  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse gefordert :
  • 1 Stück "Notfall-Fluchtmaske" (Empfehlung : Filter A2B2E2K2-HG-P3)


  • Unsere Empfehlung zur persönlichen Schutzausrüstung :

  • ADR-Koffer STANDARD mit persönlicher Ausrüstung
  • für tiefkalte Gase : Schutzhandschuhe aus Leder, besser (soweit verfügbar) Kryo-Handschuhe


  • Erforderliche Fahrzeugausrüstung bei "kennzeichnungspflichtigen" Transporten der Gefahrgutklasse 2.3 :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • 1 Stück Unterlegkeil je Fahrzeug (2 Stück bei Anhängerbetrieb)
  • 2 Stück Feuerlöschgeräte (abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit)
  • entsprechende Kennzeichnung mit orangefarbenen Warntafeln (ggf. Zifferntafeln) vorne und hinten an der Beförderungseinheit
  • entsprechende Gefahrzettel / Großzettel an der Beförderungseinheit (links, rechts und hinten)
  • 2 Stück selbststehende Warnzeichen

  • Unsere Empfehlung zur Fahrzeugausrüstung :

    Komplette FAHRZEUG-SET´s abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit
  • Beförderungseinheit bis 3,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 3,5 bis 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer


  • Dokumente : Bei Transporten von Gütern der Gefahrgutklasse 2.3 mitzuführen :

    Grundsätzliche erforderliche Dokumentationsunterlagen
  • Schriftliche Weisung gem. ADR 5.4.3 ---> HIER ALS DOWNLOAD !
  • entsprechendes Beförderungspapier gem. ADR 5.4.1 / 5.4.2
  • ...und alle weiteren grundsätzlichen Dinge wie z.B. Lichtbildausweis, ADR-Schein, ggf. Zulassungsdokumente für das Fahrzeug etc.







  • ----> Zur PRODUKT-Übersicht (unser komplettes Produkt-Sortiment) <----




    News