Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | E-Mail | Home
Warengruppen


Gefahrgutklasse 1.2 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.2) - Details

Home --> AUSRÜSTUNG ADR GGVSEB --> Gefahrgutklassen Übersicht

Gefahrgutklasse 1.2 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.2)
Artikel Nr.

Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.2

  • Gefahrgutklasse 1 / "allgemein" Explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff
  • Unterklasse 1.1 / "massenexplosionsfähig" (Explosion erfasst die gesamte Ladung praktisch gleichzeitig)
  • Sie sind hier : ---> Unterklasse 1.2 / "nicht massenexplosionsfähig" (Bildung von Splitter-, Spreng- und Wurfstücken)
  • Unterklasse 1.3 / "nicht massenexplosionsfähig" (geringe Gefahr von Luftdruck oder Bildung von Splitter-, Spreng- und Wurfstücken oder beidem)
  • Unterklasse 1.4 / "nicht massenexplosionsfähig" (geringe Explosionsgefahr / Auswirkungen im Wesentlichen auf das Versandstück beschränkt !)
  • Unterklasse 1.5 / "massenexplosionsfähig" (unempfindlich, Detonation unter normalen Beförderungsbedingungen sehr gering)
  • Unterklasse 1.6 / "nicht massenexplosionsfähig" (Extrem unempfindlich, unbeabsichtigte Zündung und Fortpflanzung unwahrscheinlich)

    Gefahrgutklasse 1.2 :
    explosive Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind.

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.2 :
  • Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind.
  • Gefährdung : Bildung von Splitter-, Spreng- und Wurfstücken


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.2 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.2 :

    Zusatzinformationen zur Gefahrgutklasse 1 - Unterklasse 1.2 aus der schriftlichen Weisung ADR :

    Gefahreneigenschaften :

  • kann eine Reihe von Eigenschaften und Auswirkungen wie z.B. :
  • Massendetonation
  • Splitterwirkung
  • starker Brand/Wärmefluss
  • Bildung von hellem Licht
  • Lärm und Rauch haben.
  • Schlagempfindlich und /oder stoßempfindlich und/oder wärmeempfindlich

  • Zusätzliche Verhaltens-Hinweise gem. der schriftlichen Weisung ADR 5.4.3 :

  • Schutz abseits von Fenstern suchen


  • Für die Kennzeichnung von Versandstücken der Gefahrgutklasse 1.2 erforderlich :

  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebender PE-Folie

  • alternativ :
  • entsprechende Versandstück-Kennzeichnung aus selbstklebendem Papier


  • Grundsätzliche, persönliche Ausrüstung für jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • eine Warnweste (nach Norm EN 471)
  • ein tragbares Beleuchtungsgerät (ohne metallische Oberfläche, ggf. EX-Schutz)
  • ein Paar Schutzhandschuhe
  • eine Augenschutzausrüstung (z.B. Schutzbrille)
  • Unsere Empfehlung zur persönlichen Schutzausrüstung :

  • Handleuchte mit EX-Schutz
  • ADR-Koffer mit persönlicher Ausrüstung


  • Erforderliche Fahrzeugausrüstung bei "kennzeichnungspflichtigen" Transporten der Gefahrgutklasse 1.2 :

    Anforderungen gemäss der schriftlicher Weisung ADR 5.4.3 und ADR 8.1.5 :
  • 1 Stück Unterlegkeil je Fahrzeug (2 Stück bei Anhängerbetrieb)
  • 2 Stück Feuerlöschgeräte (abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit)
  • entsprechende Kennzeichnung mit neutralen Warntafeln vorne und hinten an der Beförderungseinheit
  • entsprechende Gefahrzettel / Großzettel an der Beförderungseinheit (links, rechts und hinten)
  • 2 Stück selbststehende Warnzeichen

  • Zusätzlich für diese Gefahrgutklasse gefordert :
  • 1 Stück Augenspülflasche je Beförderungseinheit
  • Unsere Empfehlung zur Fahrzeugausrüstung :

    Komplette FAHRZEUG-SET´s abhängig von der zulässigen Gesamtmasse der Beförderungseinheit
  • Beförderungseinheit bis 3,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 3,5 bis 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer
  • Beförderungseinheit ab 7,5 to : Fahrzeug-ADR-Set inkl. Unterlegkeil, Feuerlöscher, Warnzeichen, Warntafeln und ADR-Koffer


  • Dokumente : Bei Transporten von Gütern der Gefahrgutklasse 1.2 mitzuführen :

    Grundsätzliche erforderliche Dokumentationsunterlagen
  • Schriftliche Weisung gem. ADR 5.4.3 ---> HIER ALS DOWNLOAD !
  • entsprechendes Beförderungspapier gem. ADR 5.4.1 / 5.4.2
  • ...und alle weiteren grundsätzlichen Dinge wie z.B. Lichtbildausweis, ADR-Schein, ggf. Zulassungsdokumente für das Fahrzeug etc.







  • ----> Zur PRODUKT-Übersicht (unser komplettes Produkt-Sortiment) <----




    News