Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | E-Mail | Home
Warengruppen











-> <-
JETZT kostenfreie DEMO-Version laden.... !

Gefahrgutklassen Übersicht
Home --> AUSRÜSTUNG ADR GGVSEB --> Gefahrgutklassen Übersicht

Gefahrgutklassen ADR 2017 - Übersicht mit Beispielen und Symbolen in der ADR Gefahrgutklassen-Übersicht (auch PDF)


Die Gefahrgutklassen 1 bis 9 mit den ausführlichen Beschreibungen.
Teilweise auch mit PDF-Datenblatt für Ihre Versandaufkleber / ADR-Etiketten zum Selbstdruck..


GEFAHRGUTKLASSEN

In folgender Tabelle (ab Seite 8) finden Sie in der Spalte 1 die UN-Nummer, Spalte 2 die technische Bennennung, in Spalte 3a die Gefahrgutklasse und in Spalte 3b die genaue Klassifizierung des Gefahrgutes.
Auf den Seiten 1 bis 6 sind die Inhalte der Tabelle umfassend erläutert :

Die Gefahrgut-Tabelle 3.2 / UN-Nummern aus der ADR 2017

. 2
GEFAHRGUTKLASSEN / ADR-KLASSEN ÜBERSICHT



Gefahrgutklassen Übersicht mit Beschreibung

Sie suchen Informationen zu einer bestimmten Gefahrgutklasse oder wissen nicht genau, welche Ausrüstung beim Transport einer ADR-Klasse mitgeführt werden muss ?

Informationen zur Gefahrgutklasse und der benötigten Ausrüstung finden Sie unter DETAILS
oder
KLICK auf das jeweilige Piktogramm


Neben der Gefahrgutklassen-Erklärungen und Definitionen finden Sie auch die Zusatzinfos aus den Weisungen sowie Links zu den Ausrüstungsgegenständen...
Klicken Sie einfach auf das Gefahrgut-Piktogramm !


NEU : Informationsblatt zur Gefahrgutklasse und Muster-Versandstück-Kennzeichnung jetzt auch zum Download als PDF-Datei !

 



Gefahrgutklasse 1 (explosive Stoffe allgemein)



Gefahrgutklasse 1 :
explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff

Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1 gem. ADR/GGVSEB


Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 :

Definition gem ADR 2.2 :
  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.


  • Unterteilt werden Gefahrgüter der Gefahrgutklassse 1 in entsprechende Unterklassen 1.1 bis 1.6.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 :
     



    Gefahrgutklasse 1.1 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.1)



    Gefahrgutklasse 1.1 :
    explosive Stoffe und Gegenstände, die massenexplosionsfähig sind.

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.1 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.1 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1 :
  • Stoffe und Gegenstände, die massenexplosionsfähig sind.
  • Gefährdung : Explosion, die nahezu die gesamte Ladung praktisch gleichzeitig erfasst.


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.1 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.1 :
     



    Gefahrgutklasse 1.2 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.2)



    Gefahrgutklasse 1.2 :
    explosive Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind.

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.2 :
  • Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind.
  • Gefährdung : Bildung von Splitter-, Spreng- und Wurfstücken


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.2 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.2 :
     



    Gefahrgutklasse 1.3 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.3)



    Gefahrgutklasse 1.3 :
    explosive Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind. Gefahr von Splittern / Wurfstücken...

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.3 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.3 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.3 :
  • Stoffe und Gegenstände, die "nicht" massenexplosionsfähig sind.
  • Gefährdung : geringe Gefahr von Luftdruck oder Bildung von Splitter-, Spreng- und Wurfstücken oder beidem


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.3 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.3 :
     



    Gefahrgutklasse 1.4 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.4)



    Gefahrgutklasse 1.4 :
    Stoffe und Gegenstände, die im während der Beförderung nur eine geringe Explosionsgefahr darstellen....

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.4 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.4 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.4 :
  • Stoffe und Gegenstände, die im Falle einer Entzündung oder Zündung während der Beförderung nur eine geringe Explosionsgefahr darstellen.
  • Gefährdung : Auswirkungen bleiben im Wesentlichen auf das Versandstück beschränkt. Es ist nicht zu erwarten, dass Sprengstücke mit größeren Abmessungen oder größere Reichweite entstehen


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.4 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.4 :
     



    Gefahrgutklasse 1.5 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.5)



    Gefahrgutklasse 1.5 :
    Sehr unempfindliche, massenexplosionsfähige Stoffe...

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.5 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.5 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.5 :
  • Sehr unempfindliche, massenexplosionsfähige Stoffe, die so unempfindlich sind, dass die Wahrscheinlichkeit einer Zündung oder des Überganges eines Brandes in eine Detonation unter normalen Transportbedingungen sehr gering ist.
  • Als Minimalanforderung gilt : dürfen beim Außenbrandversuch nicht explodieren !


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.5 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.5 :
     



    Gefahrgutklasse 1.6 (explosive Stoffe / Unterklasse 1.6)



    Gefahrgutklasse 1.6 :
    Extrem unempfindliche Gegenstände, die nicht massenexplosionsfähig sind....

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 1.6 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 1 / Unterklasse 1.6 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 1.6 :
  • Extrem unempfindliche Gegenstände, die nicht massenexplosionsfähig sind. Gegenstände enthalten nur extrem unempfindliche, detonierende Stoffe
  • Gegenstände weisen eine zu vernachlässigende Wahrscheinlichkeit einer unbeabsichtigten Zündung oder Fortpflanzung auf.
  • Die Gefahr ist auf die Explosion eines einzigen Gegenstandes beschränkt.


  • Explosive Stoffe : Feste oder flüssige Stoffe (oder Stoffgemische), die durch chemische Reaktion Gase solcher Temperatur, solchen Drucks und solcher Geschwindigkeit entwickeln können, dass hierdurch in der Umgebung Zerstörungen eintreten können.
  • Pyrotechnische Sätze : Stoffe oder Stoffgemische, mit denen eine Wirkung in Form von Wärme, Licht, Schall, Gas, Nebel oder Rauch oder einer Kombination dieser Wirkungen als Folge nicht detonativer, selbstunterhaltener, exothermischer chemischer Reaktionen erzielt werden soll.
  • Gegenstände mit Explosivstoff : Gegenstände, die einen oder mehrere explosive Stoffe oder pyrotechnische Sätze enthalten.
  • Sonstige : Stoffe und Gegenstände, die oben nicht genannt sind und die hergestellt worden sind, um eine praktische Wirkung durch Explosion oder eine pyrotechnische Wirkung hervorzurufen.

  • Ausgenommen sind Stoffe, die selbst keine explosiven Stoffe sind, die aber ein explosionsfähiges Gas-, Dampf- oder Staubgemisch bilden können.



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.6 als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 1 Unterklasse 1.6 :
     



    Gefahrgutklasse 2.1 (brennbare Gase)



    Gefahrgutklasse 2.1 :
    brennbare Gase

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 2.1 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 2.1 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 2.1 :
  • Gase, die bei 20°C und einem Standarddruck von 101,3 kPa :
    • in einer Mischung von höchstens 13 Vol.- mit Luft endzündbar sind
    • unabhängig von der unteren Explosionsgrenze einen Explosionsbereich mit Luft von mindestens 12 Prozentpunkten besitzen


  • Grundsätzlich versteht man unter "GAS" :
  • Gase sind Stoffe, die :
    • a) bei 50°C einen Dampfdruck von mehr als 300 kPa (3 bar) haben
    • b) bei 20°C und dem Standarddruck von 101,3 kPa vollständig "gasförmig" sind.

  • Unterschieden werden die "Gas-Zustände" :
  • 1. verdichtetes Gas
  • 2. verflüssigtes Gas
  • 3. tiefgekühlt verflüssigtes Gas
  • 4. gelöstes Gas
  • 5. Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen)
  • 6. Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten
  • 7. Nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften unterliegen (Gasproben)

  • Weitere Unterteilung nach den "Eigenschaften" :
  • A = erstickend
  • O = oxidierend
  • F = entzündbar
  • T = giftig
  • TF = giftig, entzündbar
  • TC = giftig, ätzend
  • TO = giftig, oxidierend
  • TFC= giftig, entzündbar, ätzend
  • TOC= giftig, oxidierend, ätzend




  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 2.1 brennbare Gase als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 2.1 :
     



    Gefahrgutklasse 2.2 (nicht brennbare, nicht giftige Gase)



    Gefahrgutklasse 2.2 :
    nicht brennbare, nicht giftige Gase

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 2.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 2.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 2.2 :
  • Nicht oxidierende, nicht entzündbare und nicht giftige Gase, die in der Atmosphäre normalerweise vorhandenen Sauerstoff verdünnen oder verdrängen


  • Grundsätzlich versteht man unter "GAS" :
  • Gase sind Stoffe, die :
    • a) bei 50°C einen Dampfdruck von mehr als 300 kPa (3 bar) haben
    • b) bei 20°C und dem Standarddruck von 101,3 kPa vollständig "gasförmig" sind.

  • Unterschieden werden die "Gas-Zustände" :
  • 1. verdichtetes Gas
  • 2. verflüssigtes Gas
  • 3. tiefgekühlt verflüssigtes Gas
  • 4. gelöstes Gas
  • 5. Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen)
  • 6. Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten
  • 7. Nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften unterliegen (Gasproben)

  • Weitere Unterteilung nach den "Eigenschaften" :
  • A = erstickend
  • O = oxidierend
  • F = entzündbar
  • T = giftig
  • TF = giftig, entzündbar
  • TC = giftig, ätzend
  • TO = giftig, oxidierend
  • TFC= giftig, entzündbar, ätzend
  • TOC= giftig, oxidierend, ätzend



  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 2.2 nicht brennbare, nicht giftige Gase als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 2.2 :
     



    Gefahrgutklasse 2.3 (giftige Gase)



    Gefahrgutklasse 2.3 :
    giftige Gase

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 2.3 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 2.3 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 2.3 :
  • Gase, die bekanntermaßen so giftig oder ätzend auf den Menschen wirken, dass sie eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, oder
  • von denen man annimmt, dass sie giftig oder ätzend auf den Menschen wirken, weil sie bei den Prüfungen die gemäß Unterabschnitt 2.2.61.1 ADR einen LC50-Wert für die akute Giftigkeit von höchstens 5000 ml/m³ (ppm) aufweisen.


  • Grundsätzlich versteht man unter "GAS" :
  • Gase sind Stoffe, die :
    • a) bei 50°C einen Dampfdruck von mehr als 300 kPa (3 bar) haben
    • b) bei 20°C und dem Standarddruck von 101,3 kPa vollständig "gasförmig" sind.

  • Unterschieden werden die "Gas-Zustände" :
  • 1. verdichtetes Gas
  • 2. verflüssigtes Gas
  • 3. tiefgekühlt verflüssigtes Gas
  • 4. gelöstes Gas
  • 5. Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen)
  • 6. Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten
  • 7. Nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften unterliegen (Gasproben)

  • Weitere Unterteilung nach den "Eigenschaften" :
  • A = erstickend
  • O = oxidierend
  • F = entzündbar
  • T = giftig
  • TF = giftig, entzündbar
  • TC = giftig, ätzend
  • TO = giftig, oxidierend
  • TFC= giftig, entzündbar, ätzend
  • TOC= giftig, oxidierend, ätzend




  • DOWNLOAD Infoblatt und Muster-Versandaufkleber für die Gefahrgutklasse 2.3 giftige Gase als PDF-Datei




    Hier finden Sie die DETAILS zur Gefahrgutklasse 2.3 :
     



    Gefahrgutklasse 3 (brennbare Flüssigkeiten)



    Gefahrgutklasse 3 :
    brennbare Flüssigkeiten

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 3 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 3 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 3 :
  • Stoffe und Gegenstände, die Stoffe enthalten, welche :
  • gem. Absatz a) der Begriffsbestimmung für "flüssig" in Abschnitt 1.2.1 flüssige Stoffe sind;
  • einen Dampfdruck bei 50°C von höchstens 300 kPa (3 bar) haben und bei 20°C und dem Standarddruck von 101,3 kPa nicht vollständig gasförmig sind und
  • einen Flammpunkt von höchstens 60°C haben (siehe auch ADR 2.3.3.1)

  • Unterteilt wird die Gefahrgutklasse 3 weiter nach Eigenschaften :

  • F Entzündbare flüssige Stoffe ohne Nebengefahr und Gegenstände, die solche Stoffe enthalten :
  • --> F1 Entzündbare flüssige Stoffe mit einem Flammpunkt von höchstens 60°C
  • --> F2 Entzündbare flüssige Stoffe mit einem Flammpunkt über 60°C, die auf oder über ihren Flammpunkt erwärmt zur Beförderungegeben oder befördert werden
  • --> F3 Gegenstände, die entzündbare flüssige Stoffe enthalten

  • FT Entzündbare flüssige Stoffe, giftig
  • --> FT1 Entzündbare flüssige Stoffe, giftig
  • --> FT2 Mittel zur Schädlingsbekämpfung (Pestizide)

  • FC Entzündbare flüssige Stoffe, ätzend
  • FTC Entzündbare flüssige Stoffe, giftig, ätzend
  • D Desensibilisierte explosive flüssige Stoffe


  •  



    Gefahrgutklasse 4.1 (entzündbare, feste Stoffe)



    Gefahrgutklasse 4.1 :
    entzündbare, feste Stoffe

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 4.1 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 4.1 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 4.1 :
  • Entzündbare feste Stoffe sind leicht brennbare feste Stoffe und feste Stoffe, die durch Reibung in Brand geraten können.
  • Gefahr : nicht nur Feuer, sondern auch giftige Verbrennungsprodukte !

  • Begriffsbestimmung der ADR Klasse 4.1 :

  • Leicht brennbare feste Stoffe sind pulverförmige, körnige oder pastöse Stoffe, die gefährlich sind, wenn sie durch einen kurzen Kontakt mit einer Zündquelle wie einem brennenden Zündholz leicht entzündet werden können und sich die Flammen schnell ausbreiten.
  • Metallpulver sind wegen der Schwierigkeit beim Löschen eines Feuers besonders gefährlich, da normale Löschmittel wie Kohlendioxid oder Wasser die Gefahr vergrößern können.

  • Zur Gefahrgutklasse 4.1 gehören :
  • leicht brennbare feste Stoffe
  • selbstzersetzliche feste oder flüssige Stoffe
  • desensibilisierte explosive feste Stoffe
  • mit selbstzersetzlichen Stoffen verwandte Stoffe


  •  



    Gefahrgutklasse 4.2 (selbstentzündliche Stoffe)



    Gefahrgutklasse 4.2 :
    selbstentzündliche Stoffe

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 4.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 4.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 4.2 :
  • pyrophore Stoffe (einschließlich Gemische und Lösungen / fest oder flüssig) die sich in Berührung mit Luft schon in kleinen Mengen innerhalb von fünf Minuten entzünden.
  • selbsterhitzungsfähige Stoffe und Gegenstände, die in Berührung mit Luft ohne Energiezufuhr selbsterhitzungsfähig sind.


  •  



    Gefahrgutklasse 4.3 (entzündbare Gase bei Wasserberührung)



    Gefahrgutklasse 4.3 :
    entwickelt entzündbare Gase bei Berührung mit Wasser

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 4.3 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 4.3 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 4.3 :
  • Umfasst Stoffe, die bei Reaktion mit Wasser entzündbare Gase entwickeln, welche mit Luft explosionsfähige Gemische bilden können, sowie Gegenstände, die solche Stoffe enthalten...



  •  



    Gefahrgutklasse 5.1 (Entzündend/oxidierend wirkende Stoffe)



    Gefahrgutklasse 5.1 :
    Entzündend / oxidierend wirkende Stoffe

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 5.1 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 5.1 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 5.1 :
  • Stoffe, die im Allgemeinen durch Abgabe von Sauerstoff einen Brand verursachen oder unterstützen

  • Begriffsbestimmung der ADR Klasse 5.1 :

  • Der Stoff oder Gegenstände die solch einen Stoff enthalten, müssen nicht notwendigerweise selbst brennbar sein.
  • Stoffe können sowohl fest, als auch flüssig sein.


  •  



    Gefahrgutklasse 5.2 (organische Peroxide)



    Gefahrgutklasse 5.2 :
    organische Peroxide

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 5.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 5.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 5.2 :
  • ...können sich bei normalen oder erhöhten Temperaturen "exotherm" zersetzen...
  • Zersetzung kann durch Wärme, Kontakt mit Verunreinigungen, Reibung oder Stoß ausgelöst werden !
  • Viele organische Peroxide brennen heftig, Berührung mit den Augen unbedingt vermeiden !

  • Begriffsbestimmung der ADR Klasse 5.2 :

  • Organische Stoffe, die das bivalente -O-O-Strukturelement enthalten und die als Derivate des Wasserstoffperoxids, in welchem ein Wasserstoffatom oder beide Wasserstoffatome durch Radikale ersetzt wurden
  • Bestimmte organische Peroxide können sich vor allem unter Einschluss explosionsartig zersetzen

  • weitere Unterscheidung :
  • P1 : keine Temperaturkontrolle erforderlich
  • P2 : Temperaturkontrolle erforderlich !


  •  



    Gefahrgutklasse 6.1 (giftige Stoffe)



    Gefahrgutklasse 6.1 :
    giftige Stoffe

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 6.1 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 6.1 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 6.1 :
  • Gefährdung bei Aufnahme durch die Haut, Einnahme oder Einatmen !
  • Stoffe können zu Gesundheitsschäden oder zum Tode eines Menschen führen !

  • Begriffsbestimmung von "giftigen Stoffen" der Gefahrgutklasse 6.1 :

  • Stoffe, von denen aus der Erfahrung bekannt oder nach tierexperimentellen Untersuchungen anzunehmen ist, dass sie bei einmaliger oder kurzdauernder Einwirkung in relativ kleiner Menge zu Gesundheitsschäden oder zum Tode eines Menschen führen können.
  • Stoffe können fest oder flüssig sein.

  • Unterschieden werden die "Gefährdungseigenschaften" :
  • T : giftige Stoffe ohne Nebengefahr
  • TF : giftige entzündbare Stoffe
  • TS : giftige selbsterhitzungsfähige feste Stoffe
  • TW : giftige Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase bilden
  • TO : giftige entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe
  • TC : giftige ätzende Stoffe
  • TCF : giftige entzündbare ätzende Stoffe


  •  



    Gefahrgutklasse 6.2 (ansteckungsgefährliche Stoffe)



    Gefahrgutklasse 6.2 :
    ansteckungsgefährliche Stoffe

    Gefahrzettel/Placards/Label/Kennzeichnung und Ausrüstung Klasse 6.2 gem. ADR/GGVSEB


    Basis-Informationen zur Gefahrgutklasse 6.2 :

    Definition gem ADR 2.2 / Klasse 6.2 :
  • Stoffe, von denen aus der Erfahrung bekannt oder anzunehmen ist, dass sie Krankheitserreger enthalten
  • Krankheitserreger sind Mikroorganismen (einschliesslich Bakterien, Viren, Rickstettsien, Parasiten und Pilze) sowie andere Erreger wie Prionen, die bei Menschen oder Tieren Krankheiten hervorrufen können.

  • Gefährdung bei Aufnahme durch die Haut, Einnahme oder Einatmen !

  • Unterscheidungen in der Klasse 6.2

    Unterschieden werden die "Gefährdungseigenschaften" :
  • I1 : Ansteckungsagefährlicher Stoff, gefährlich für Menschen
  • I2 : Ansteckungsagefährlicher Stoff, gefährlich für Tiere
  • I3 : Klinische Abfälle
  • I4 : Biologische Abfälle

  •  



    weiter



    Fortsetzung FOLGESEITEN
    Gefahrgutklassen 7 bis 9 und weitere Kennzeichnungen

     



    . 2
     
     
    Copyright (c) by BERNDT GEFAHRGUTAUSRÜSTUNG, Hildesheim, Germany

    Bild und Textmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Verwendung ist nur mit schriftlicher Zustimmung seitens Berndt Gefahrgutausrüstung zulässig !

    Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten, soweit nicht anders angegeben !
  • BERNDT Gefahrgutausrüstung
  • Inhaber Stefan Berndt
  • Osterstraße 21 A
  • D - 31134 Hildesheim
  • Für Rückfragen zu unserem Artikelsortiment : Tel. 0 51 21 / 20 69 69-1 oder Fax 0 51 21 / 20 69 69-2
    www.gefahrgutshop.de / Ihr Fachausrüster

    News


    Letztes Update :
    DIENSTAG
    01. AUGUST 2017

    Übersichten :
    -
    Neue KANALABDECKUNG
    zum Markteinführungspreis :


    WEISUNG ADR/RID 2017
    zum PDF-Download :
    Jetzt in 24 Sprachen !


    Sie finden unser Vertriebsbüro unter folgender Anschrift :
    BERNDT
    GEFAHRGUTAUSRÜSTUNG

    Inh.: Stefan Berndt
    Osterstrasse 21 A
    D-31134 Hildesheim


    KONTAKT :
  • Tel. : 0 51 21 / 20 69 69-1
  • Fax : 0 51 21 / 20 69 69-2
  • vertrieb@gefahrgutshop.de
    BÜROZEITEN :
  • Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
  • Freitags 08:00 - 15:00 Uhr
  • Sa und So geschlossen


  • Gefahrzettel / Placards :
  • Übersicht Ausführungen

    weitere Gefahrgutklassen :

  • GefahrgutKlasse 1
  • GefahrgutKlasse 2
  • GefahrgutKlasse 3
  • GefahrgutKlasse 4.1
  • GefahrgutKlasse 4.2
  • GefahrgutKlasse 4.3
  • GefahrgutKlasse 5.1
  • GefahrgutKlasse 5.2
  • GefahrgutKlasse 6.1
  • GefahrgutKlasse 6.2
  • GefahrgutKlasse 7
  • GefahrgutKlasse 8
  • GefahrgutKlasse 9
  • GefahrgutKlasse 9A
  • Umweltgefährdend
  • Erwärmte Stoffe
  • Limited Quantities



  • A
  • Abfalltafeln
  • Absperrungen
  • Absturzsicherung
  • ADR-Bücher
  • ADR-CD´s
  • ADR 5.4.0.2 - Tafel
  • ADR-Koffer
  • Airline-Schienen
  • Akku-Transportbox
  • Alarmdosimeter
  • Alu-Klemmbretter
  • Anhalte-Kellen
  • Anker-Schienen
  • Anti-Rutschmatten
  • ASP-ASF Behälter
  • Atemschutz
  • Auffangwannen
  • Auflade-Löscher
  • Aufroller f.Gurte
  • Augenschutz
  • Ausbildungs-Software
  • Ausrichtungspfeil
  • Autotransport-Gurte
    B
  • Batterie-Kennzeichen
  • Baustellenfahrzeug
  • Beförderungspapier
  • begrenzte Mengen
  • Bergungsfässer
  • BKF Qualifikation
  • Beschränkung-Tunnel
  • Besen
  • Bindemittel
  • Bodenelemente
  • Bordwandanker
  • Brandschutz
  • Brillen
    C
  • Caravan-Tafel
  • Checklisten ADR
  • Chemie-Handschuhe
  • Chemie-Overalls
  • Container
  • Containermarkierung
  • Containernetze
    D
  • Dauerdrucklöscher
  • Datenbank
  • Dekra zert. Netze
  • DIN 13 157
  • DIN 13 169
  • Dosimeter
  • Drehscheibe Tunnel
    E
  • ECE 70 Heck-Markierung
  • ECE 104 Markierung
  • Elektr. Bef.Papier - Tafel
  • Einweg-Overalls
  • Einweg-Staupolster
  • Erste Hilfe
  • EX-Handleuchten
    F
  • Fachbücher
  • Fahrzeug-Set´s
  • Fahrzeugmarkierungen
  • Fahrzeugkontur ECE 104
  • Fahrzeugtransport-Gurte
  • Falt-Kegel
  • Fass-Lagerung
  • Fass-Zangen
  • Feuerlöschgeräte
  • Fettbrand-Löscher
  • Filamentband
  • Filter
  • Filtermasken
  • Füll-Adapter
  • Füllmaterial
    G
  • Gas-Lagerung
  • Gebotsschilder
  • Gefahrgut-CD
  • Gefahrgut-Kartonage
  • Gefahrgutcontainer
  • Gefahrgutkoffer
  • Gefahrgut-Navigation
  • Gefahrstofflager
  • Gefahrstoffschränke
  • Gefahrgut-Wandafeln
  • Gefahrgut-Warnafeln
  • Gefahrzettel
  • Gehörschutz
  • gelbe Markierung ECE 104
  • Geräuschgemindert
  • Gesichtsschutz
  • GHS-Kennzeichnung
  • Gurte
    H
  • Halbmaske
  • Handschutz
  • Handleuchten
  • Heckmarkierungen
  • Helme
  • Hemmschuhe
  • Hinweisschilder
    I
  • IATA-Buch
  • IATA-Labels
  • IBC-Lagerstation
  • IMDG-Buch
  • Indikatoren
  • Italien-Tafel
    J
  • Jacken
  • Jockel-Löscher
    K
  • Kanalabdeckung
  • Kantenschutz
  • Kartonage
  • Keile
  • Kennzeichnung LTD
  • Kennzeichnung LQ
  • Kennzeichnung QTY
  • Kipp-Indikatoren
  • Klemmbalken
  • Klemmbretter
  • Kohlendioxid-Löscher
  • Koffer
  • Konturmarkierungen
  • Kombiverkehr
  • Kraftfahrer
  • Krankenliegen
  • KTC-Lagerstation
    L
  • Labels IATA
  • Ladebordwand
  • Ladungssicherung
  • Ladungssich.-Netze
  • Lagercontainer
  • Lärmreduziert
  • Lederschürze
  • Leit-Kegel
  • Lithium-Batterien
  • Literatur
  • Limited Quantities
  • Löscherboxen
  • Löschdecken
  • LTD QTY
  • LQ-Kennzeichnung
  • Luftfracht
    M
  • Magnet-Placards
  • Magnet-Warntafeln
  • Mehrweg-Staupolster
    N
  • Navigations-Systeme
  • Netze Niederzurren
  • Neutrale Warntafeln
  • Notausgangsschilder
  • Nummern-Ziffern
    O
  • Öl-Barrieren
  • Ohrenschützer
  • Overall
    P
  • Parktafeln
  • PSA-Schilder
  • Pulver-Löscher
    Q
  • QTY Kennzeichnung
  • Quecksilber-Filter
  • Quecksilber-Notfall-Sets
    R
  • Rangierabstand
  • Regal-Systeme
  • Regelwerke
  • rote Markierung ECE 104
  • Ruheraumliegen
  • Rundschlingen
  • Rundumleuchten
    S
  • Schadstoffarm
  • Schaufel und Besen
  • Schilder PSA
  • Schriftliche Weisung
  • Schuhe
  • Schulbus-Schilder
  • Schutz-Overalls
  • Schwertransport
  • See-Transport
  • Sicherheitsfässer
  • Sicherungsnetze
  • Software
  • Sonderschilder
  • Sondervorschrift 376
  • Spanien-Tafel
  • Sperrbalken
  • Spülflaschen
  • Staupolster
  • Stiefel
  • Strahlungs-Messgerät
  • SV 376 und 377
    T
  • Taschen-Dosimeter
  • Teleskopsperrbalken
  • TIR-Schilder
  • Transportbehälter
  • TRbF-Container
  • Trennwand-Netze
  • Tunnelcode-Scheibe
    U
  • Überbreite
  • Überlänge
  • Umweltschutz-Sets
  • Umweltgefährdend
  • Umverpackung
  • UN-Nummern
  • UN 3077
  • UN 3082
  • Unterlegkeile
  • Unfallmerkblatt
    V
  • VbF-Container
  • Verpackungen
  • Versand + Lager
  • Verbandkasten
  • Vollmaske
  • Vorspannmeßgerät
    W
  • Wand-Tafeln
  • Warndreieck
  • Warnflaggen
  • Warn-Kegel
  • Warnkleidung
  • Warnlampen
  • Warnschilder
  • Warntafeln
  • Warnwesten
  • weiße Markierung ECE 104
  • WHG-Container
  • Windsäcke
    X / Y
  • X - Ziffer für Tafel
    Z
  • Ziffern für Tafel
  • Zifferntafel
  • Zollschnur
  • Zurrgurte
  • Zurrgurte Autotrans.
  • Zurr-Netze
  • Zurrpunkte
  • Zwischenwandverschl.


    Sie haben das gesuchte Produkt nicht gefunden ?
    Senden Sie uns Ihre Anfrage :
    vertrieb@gefahrgutshop.de