Informationen :

Gefahrgutshop auf FACEBOOK
Link zum Gefahrgutverein
IHR FACHAUSRÜSTER

Sie sind im Informationsportal von

www.gefahrgutshop.de

INFOPORTAL

Link zum Gefahrgutverein

ADR-Klasse 9

Klasse 9 = verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände

Stoffe der Klasse 9 sind nicht in den anderen Klassen enthalten und können sein:

  • Stoffe, die beim Einatmen von Feinstaub die Gesundheit gefährden können
  • Stoffe und Geräte, die im Brandfall Dioxine bilden können  (Transformatoren)
  • Stoffe, die entzündbare Dämpfe abgeben
  • Lithiumbatterien
  • Rettungsmittel
  • Umweltgefährdende Stoffe
  • Erwärmte Stoffe

Bezettellungsmuster  (Gefahrgutklasse 9):

Klasse 9
Klasse 9 erwärmt04

Zusätzliche Bezettelungen :

Umweltgefährdende Stoffe, Lösungen und Gemische

Ab dem 01.07.2009 sind “umweltgefährdende Stoffe” / aquatische Umwelt” nach ADR/RID/ADNR/ADN2009 zu kennzeichnen.

GGVSE(B) : Versandstücke UN 3077 und UN 3082 ab dem 01.07.2009 sowie ab dem 01.01.2011 alle übrigen Klassen.

Die Einstufung wurde im Jahr 2007 in einigen Kriterien aus dem GHS (Globally Harmonized System f Classificationf Chemicals) übernommen. Ab 2009 werden die für die Gefahrgutklassifizierung relevanten Kriterien des GHS vollständig mit dem Gefahrstoffrecht harmonisiert.

Die grundsätzlichen Kriterien :

  • akute Toxität für Fische
  • akute Toxität für Daphnien
  • Hemmung des Algenwachstums
  • biologische Abbaubarkeit und Bioakkumulationspotenzial.

Die Einstufung des Stoffes erfolgt, wie bei den anderen Klassen auch, in Eigenverantwortung des Herstellers / Vertreibers.

Thema “Umweltgefährdende Stoffe” / Fisch/Baum

Umweltgefährdend 2007

alte Kennzeichnung

Umweltgefährdend 2011 aktuelles Gesetzblatt

aktuelle Kennzeichnung

Erwärmt transportierte Stoffe

Klasse 9 erwärmt03