Informationen :

Gefahrgutshop auf FACEBOOK
Link zum Gefahrgutverein
IHR FACHAUSRÜSTER

Sie sind im Informationsportal von

www.gefahrgutshop.de

ADR-Klasse 2

Klasse 2 = Gase:

Gase sind Stoffe,

  • die bei 50 C° einen Dampfdruck von mehr als 300 kPa (3 bar) haben
  • oder bei 20 C° und dem Standarddruck von 101,3 kPa vollständig gasförmig sind.

Unterschieden werden die "Gas-Zustände" :

  • 1. verdichtetes Gas
  • 2. verflüssigtes Gas
  • 3. tiefgekühlt verflüssigtes Gas
  • 4. gelöstes Gas
  • 5. Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen)
  • 6. Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten
  • 7. Nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften unterliegen (Gasproben)

Weitere Unterteilung nach den "Eigenschaften" :

  • A = erstickend
  • O = oxidierend
  • F = entzündbar
  • T = giftig
  • TF = giftig, entzündbar
  • TC = giftig, ätzend
  • TO = giftig, oxidierend
  • TFC= giftig, entzündbar, ätzend
  • TOC= giftig, oxidierend, ätzend

Gase sind in die Gefahrstoffklassen 2.1 / 2.2 und 2.3 geordnet :

Bezettellungsmuster :

Klasse 2-1 SW
Klasse 2
Klasse 2-3

Gefahrgutklasse 2.1

entzündbare, brennbare Gase

Gefahrgutklasse 2.2

nicht brennbar, nicht entzündliche Gase

Gefahrgutklasse 2.3

giftige Gase

Zu den Gasen gehören zum Beispiel: Druckluft, Stickstoff, Sauerstoff (verdichtet), Kohlendioxid, Gas als Kältemittel, Butan, Feuerzeuge (für Zigaretten) mit entzündbarem Gas oder Nachfüllpatronen für Feuerzeuge.

INFOPORTAL

Link zum Gefahrgutverein